Neue Bücher- neue Welten

Touched 1: Der Preis der Unsterblichkeit

Kurzbeschreibung

Wie ein feuriger Blitzschlag … … fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?
 
Meine Meinung:
 
Remy ist 17 Jahre alt und hat die besondere Gabe des Heilens. Durch Berührung kann sie die Verletzungen anderer Personen auf sich nehmen und heilen. Eine Gabe aber auch ein Fluch.
Remys Steifvater ist gewalttätig und besonders Remys Mutter hat darunter sehr zu leiden.
Nach einem schweren Streit holt Remys Vater sie zu sich und dort trifft sie auf Asher.
Er ahnt sofort das sie etwas Besonderes ist, doh auch er hat ein Geheimnis.

Ein SUPER Buch.
Das dachte ich, als ich das Buch zu schlug und es liebevoll und grinsend so ins Regal stellte, dass es jeder sehen kann. Damit ich jedem sagen kann, wie toll es ist.
Von der ersten bis zur letzten Seite war es keine Sekunde lang langweilig, denn man fiebert mit Asher und Remy mit. EIne Liebe die nicht sein kann und darf und doch ist.
Beide Protagonisten bestechen auch damit, dass diese Rollen sehr gut ausgearbeitet sind und man sie ins Herz schließt.
Aber auch die Nebenfiguren sind sehr gut ausgearbeitet und geben dem Buch mehr Tiefe und Würze.
Besonders erwähnen möchte ich den Humor.
Ich lache gerne, aber viel zu selten. Bücher die mich zum lachen bringen sind leider rar gesäht. Hier musste ich oft grinsen und lachen. Es war so erfrischend.

Aber so lustig es auf der einen Seite ist, so beklemmend sind die Szenen mit dem gewalttätigen Stiefvater.

Es ist ein Buch das so flüssig und gut geschrieben ist, dass ich sofort „drin“ war in der Geschichte. Ich habe fast jede Zeile genossen und war wirklich traurig als es zu Ende war.
Ein wahrere Genuss (nur getrübt durch die manchmal etwas lange Beschreibung der Gabe und ihrer Wirkung).

 
 
Januar 2013 erscheint der 2. Teil.
 
Touched 2: Die Schatten der Vergangenheit

Kurzbeschreibung

Ohne Asher zu sein … … ist für Remy, die Heilerin, unvorstellbar, längst hat sie die Grenze zwischen Heilern und Beschützern überschritten. Liebt ihn, den Beschützer, allen Widerständen zum Trotz. Doch als ihr Großvater Franc sie bittet, ihn zu besuchen, siegt die Neugier. Wer ist der Mann, vor dem ihre Mutter einst floh und der ihren Vater nie kennenlernte? Asher ist misstrauisch und begleitet Remy heimlich. Zunächst scheint alles perfekt bis eine junge Frau ermordet wird. Eine Heilerin. Wer hat sie verraten? Gerüchte machen die Runde. Dann wird Asher entführt, und Remy kann nichts dagegen tun. Soll sie die Hilfe von Gabriel annehmen, Ashers Bruder, der sie nie wirklich akzeptiert hat?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: