Neue Bücher- neue Welten

Archiv für Juli, 2012

Ich bin wieder da.

Nach gefühlt ewiger Blogpause, bin ich wieder zurück.

Ich hatte zuerst einen Todesfall im Bekanntenkreis und dann am PC technische Probleme.

Nun bin ich wieder da und werde morgen endlich ein paar neue Rezis an den Start bringen und paar meiner Ideen verwirklichen.

Advertisements

Coverflash

ES ist Zeir für ein paar schöne neue Cover.

Ich liebe sie! Ich muss diese Bücher besitzen.

 

My Enchanted Life Dieses Cover sieht so mysteriös und geheimnisvoll aus. Wunderschön!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juniper BerryAuch dieses finde ich äußerst interessant. Durch die Farben, den Baum und den Raben.

 

 

 

 

 

 

 

Und TADAAA ein deutsches Cover!

 

Evies GartenEndlich mal ein deutsches Cover, dass ich mag.

Was sagt ihr dazu?

Englisches Cover zu „Casual Vacancy“ von J.K. Rowling veröffentlicht

Habt ihr es gesehen?

Das englische Cover von „Casual Vacancy“ von J.K.Rowling wurde heute veröffentlicht.

The Casual Vacancy

Was sagt ihr dazu?

Ich bin gespannt, ob das deutsche Cover auch so aussehen wird.

Generell bin ich ja ersteinmal gespannt, wie die Rezensionen so ausfallen werden.

Ich selber bin noch eher skeptisch, aber eher, weil mich der Inhalt nicht so anspricht und das Cover auch irgendwie nicht.

Was meint ihr?!

Mein Sub wächst Teil 1

Sub und Wunschliste sind enorm hoch bei mir.

 Mein Sub liegt bei geschätzten 280 und meine Wunschliste bei 500. So, da muss man natürlich überlegen welche Liste man zuerst abarbeitet. 😉

Einmal im Monat gönne ich mir eine Rebuy Bestellung und diese sind es dieses Mal geworden.

Der Hausmann von Wilko Weiss

Kurzbeschreibung

Der Paketdienst klingelt. Ich öffne die Haustür. „Ja?“
„Oh, damit habe ich ja gar nicht gerechnet!“, sagt der Paketbote. „Sind Sie der Mann?“
„Ich bin der Mann.“
„Ihre Frau macht mir nie auf.“
„Jetzt ist hier der Mann.“
Ben Breuer macht seine Sache ordentlich. Er ist schließlich Controller. Als seine Firma dichtmacht und seine Frau Marie ein interessantes Job-Angebot bekommt, ist es für ihn keine Frage: „Wir sind ein modernes Paar, da bleibe ich jetzt bei den Kindern und arbeite nebenher von zu Hause.“ Das ist fair, spannend, erfüllend und überhaupt kein Thema! Oder?
Ein Mann guckt aus der Wäsche: die männer-romantischste Familienkomödie des Haushaltsjahres mit weisen Kindern, schwarzer Katze, Bio-Pommes, Elektroschock-Pädagoginnen und einhundert Kästen Kölsch.
 
-> Dieses Buch klingt locker, leicht und scheint genau das Richtige zu sein um es mal zwischen zwei dickeren/schwereren Büchern zu lesen.
 
 

Neva von Sara Grant

 

Kurzbeschreibung

Die 16-jährige Neva hat es satt, keine Antworten auf Fragen zu bekommen, die sie nicht einmal laut stellen darf: Warum wird ihr Heimatland von einer undurchdringbaren Energiekuppel von der Außenwelt abgeschottet? Warum verschwinden immer wieder Menschen spurlos? Und was ist mit ihrer Großmutter geschehen, die eines Tages nicht mehr nach Hause kam? Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Sanna beschließt Neva, Antworten zu verlangen und nicht mehr brav alle Gesetze und Regeln zu befolgen. Doch dabei verliebt sie sich nicht nur in den einen Jungen, der für sie tabu sein muss – sondern gerät auch in tödliche Gefahr …
 
-> Dieses Buch hatte ich vor vielen Monden mal ausgeliehen und da es mir echt gut gefallen hat, muss ich es natürlich auch besitzen.
 
 

 

Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer

Kurzbeschreibung

Emmi Rothner möchte per E-Mail ihr Abo der Zeitschrift „Like“ kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre Nachrichten bei Leo Leike. Als Emmi wieder und wieder E-Mails an die falsche Adresse schickt, klärt Leo sie über den Fehler auf. Es beginnt ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher – bis sie sich der unausweichlichen Frage stellen müssen: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?
 
> Das habe ich je als Hörbuch gehört und ich liebe es!!
 
 
 

Die Geheimnisse des Brückenorakels: Himmelsauge von Melissa Fairchild

Kurzbeschreibung

»Lauf so schnell du kannst – du bist nicht mehr sicher in der Welt der Sterblichen!« In einem Londoner Krankenhaus kommt ein Junge ohne Gedächtnis zu sich. Den Ärzten ist er unheimlich, denn er hat einen schweren Unfall überlebt – und nun heilen die Verletzungen mit übernatürlicher Geschwindigkeit. Doch diese Gabe nutzt ihm wenig, als er kurze Zeit später auf der Flucht vor einem mächtigen Gegner ist, der alles daransetzt, ihn in seine wahre Heimatwelt zurückzubringen, aus der er geflohen ist. Doch zum Glück ist der Junge nicht ganz allein: Hilfe bekommt er von Hannah, einem ganz normalen Mädchen, und den im Verborgenen lebenden magischen Bewohnern von London …
 
 
 

Einfach typisch! Für Paare: So lernen Sie Ihren Partner und sich selbst besser verstehen von Florence Littauer

 

Kurzbeschreibung

Fehlt Ihnen manchmal das Verständnis für das Verhalten Ihres Partners? Dieses Buch enthält einen detaillierten Persönlichkeitstest, mit dessen Hilfe Sie sich und Ihren Partner besser kennenlernen. Darüberhinaus helfen Ihnen die beispielhaften Beschreibungen der einzelnen Persönlichkeiten, Ihre „bessere Hälfte“ ganz neu zu sehen. Verzweifeln Sie nicht an Ihrer Verschiedenheit. Nutzen Sie die Chancen, die in der Kombination Ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten liegen!
 
–> Ich habe den ersten Teil von „Einfach typisch“ und ich liebe es. Ich werde euch diese Bücher noch genauer vorstellen.
 
 
 

Alica von Bernhard Hennen

Kurzbeschreibung

 

Was als Reise auf das Rittergut ihrer Großeltern beginnt, wird für die junge Alica zum schaurigen Fantasy-Märchen der etwas anderen Art: In dem Gemäuer treibt ein Geisterfalke sein Unwesen und Alica verliebt sich bald in den jungen Husaren François, der ihr im Spiegel erscheint. Und dann taucht auch noch der Heinzelmann Wallerich auf. Während der auf modernste Technik setzt, verstrickt sich Alica bald immer tiefer in schwarze Magie. Denn sie will nicht nur ihren Auftrag erfüllen, sondern auch François wiedersehen. Dafür schreckt sie sogar vor einem Pakt mit der gefürchteten Dunklen Königin nicht zurück …

 

 
 
 
%d Bloggern gefällt das: